skip to Main Content
Personengruppe beim Spatenstich für die Lokomotivwerkstatt von LOCMASTA

Spatenstich für LOCMASTA: Eine Idee nimmt Gestalt an

Am 01. Oktober 2020 war es so weit: der Spatenstich für die neue Lokomotivwerkstatt in Gramatneusiedl bezeichnete den offiziellen Baubeginn des Projekts. Binnen kürzester Zeit wird hier LOCMASTA – LOCOMOTIVE MAINTENANCE STATION als hochmoderne Werkstatt für Schienenfahrzeuge entstehen und neue Maßstäbe setzen.

Nach einer Idee von Andreas Mandl, CEO der LTE-group, nimmt das Joint Venture aus LTE, ÖBB Technische Services und ELL European Locomotive Leasing langsam Gestalt an. Auf rund 1.200 m2 Werkstattfläche entsteht in Gramatneusiedl, einem wesentlichen Verkehrsknotenpunkt des europäischen Güterverkehrs, der neue Sitz der ETL Lokservice GmbH. Unter dem Namen LOCMASTA schafft das Unternehmen künftig neue Kapazitäten für den Markt.

Zur Feier des Tages beteiligten sich Christoph Katzensteiner (CEO ELL), Andreas Mandl (CEO LTE-group), Sandra Karl-Gottbauer (ÖBB), Michael Benda (CFO LTE-group) und Kai Brüggemann (ÖBB) am Spatenstich und eröffneten offiziell die Baustelle. Mandl und Benda meinten sichtlich euphorisch: „Nach Jahren der Planung und Überwindung vieler Hürden freuen wir uns über den reibungslosen Start der ersten Bauphase.“ Sandra Gott-Karlbauer ergänzt: „Die Werkstatt in Gramatneusiedl ist ein weiterer wichtiger Puzzlestein hin zu einem umfassenden Servicenetz, mit dem wir Betrieb und Wartung der Lokomotiven optimal verknüpfen.“ Christoph Katzensteiner resümiert schließlich: „Mit der neuen Werkstatt bieten wir unseren Kunden auf 1.200 m² professionelle Wartung auf modernstem Stand der Technik. Überdies garantiert der strategisch günstige Standort kurze Wege und höchste Verfügbarkeit der Lokomotiven.“

Auch das künftige Team der Geschäftsführung Armin Wohlfahrter (ÖBB-TS) sowie Thomas Kollnig (LTE-group) freut sich auf die Errichtung der neuen Werkstatt in Gramatneusiedl.

Offizielle Eröffnung Locmasta

Offizielle Eröffnung von LOCMASTA in Gramatneusiedl: Drive-in Lokomotivwerkstatt ab sofort in Vollbetrieb

Am 20. Mai 2022 lud LOCMASTA zur offiziellen Eröffnungsfeier in Gramatneusiedl und ermöglichte es bestehenden und…

Außenansicht Gebäude Von LOCMASTA In Gramatneusiedl

LOCMASTA: Portrait der Lokomotivwerkstatt der Zukunft

Am Areal des Gramatneusiedler Bahnhofs entsteht Großes. Auf rund 1.200 m2 Fläche entsteht ab 2021 eine…

Arbeitsgrube Mit Treppen Und Schienen In Der Lokomotivwerkstatt

Soft Opening: Ein Blick hinter die Kulissen

Nach nur 14 Monaten Bauzeit öffnet die neue Werkstatt in Gramatneusiedl ihre Türen. Auf bis zu…

Back To Top