skip to Main Content
Außenansicht Gebäude von LOCMASTA in Gramatneusiedl

LOCMASTA: Portrait der Lokomotivwerkstatt der Zukunft

Am Areal des Gramatneusiedler Bahnhofs entsteht Großes. Auf rund 1.200 m2 Fläche entsteht ab 2021 eine neue Instandhaltungsstation für Lokomotiven: LOCMASTA – LOCOMOTIVE MAINTENANCE STATION. Für die Errichtung und den Betrieb schlossen sich ÖBB, LTE und ELL zusammen und gründeten die „ETL Lokservice GmbH“.

Zwei Gleise verlaufen bereits auf dem Grundstück in Gramatneusiedl – diese werden, wie das gesamte Areal, ausgebaut und zukunftsfit gemacht. Ab 2021 wird hier eine neue Drive-in Lokomotivwerkstatt für leichte Instandhaltung und korrektive Arbeiten ihre Türen öffnen. „In der Werkstatt sind vor allem Service-Arbeiten an Lokomotiven vorgesehen, welche nicht länger als 24 Stunden dauern“, erklärt Andreas Mandl, CEO der LTE-group, der die Idee vor einigen Jahren geschaffen hat.

Das neu gegründete Unternehmen greift auf langjährige Erfahrung und starke Partner zurück: die ETL Lokservice GmbH wurde als Joint Venture der Logistic & Transport GmbH (LTE) und European Locomotive Leasing Austria GmbH (ELL) sowie der ÖBB-Technische Services GmbH (ÖBB-TS) gegründet. Nach außen hin tritt die neue Lokomotivwerkstatt als LOCMASTA auf.

Die Schwerpunkte liegen in moderner Infrastruktur und hochqualitativen Serviceleistungen für die Bereiche Light Maintenance sowie korrektive Arbeiten an Schienenfahrzeugen. In Summe sind bis zu vier Arbeitsstände geplant, an denen gleichzeitig ebenso viele Lokomotiven serviciert werden.

Der Name „LOCMASTA“ wurde von den drei Geschäftspartnern gemeinsam gewählt und steht für die Abkürzung des Unternehmensgegenstandes „Locomotive Maintenance Station“. „Gemeinsam haben wir ein zeitloses Logo in modernen Grautönen entwickelt,“ erzählt Richard Barus, der für das Erscheinungsbild verantwortlich zeichnet.

Zusätzlich kann das Logo – je nach Anwendung – um den Claim „TERMINAL 2440 | powered by ETL LOKSERVICE GMBH“ und die Logos der drei Gesellschafter erweitert werden. Damit wird dem strategisch wichtigen Verkehrsknotenpunkt Gramatneusiedl und der Stärke der Partner im Hintergrund Ausdruck verliehen.

Offizielle Eröffnung Locmasta

Offizielle Eröffnung von LOCMASTA in Gramatneusiedl: Drive-in Lokomotivwerkstatt ab sofort in Vollbetrieb

Am 20. Mai 2022 lud LOCMASTA zur offiziellen Eröffnungsfeier in Gramatneusiedl und ermöglichte es bestehenden und…

Personengruppe Beim Spatenstich Für Die Lokomotivwerkstatt Von LOCMASTA

Spatenstich für LOCMASTA: Eine Idee nimmt Gestalt an

Am 01. Oktober 2020 war es so weit: der Spatenstich für die neue Lokomotivwerkstatt in Gramatneusiedl…

Arbeitsgrube Mit Treppen Und Schienen In Der Lokomotivwerkstatt

Soft Opening: Ein Blick hinter die Kulissen

Nach nur 14 Monaten Bauzeit öffnet die neue Werkstatt in Gramatneusiedl ihre Türen. Auf bis zu…

Back To Top